Hinterlegungsstelle für Verfügungen von Todes wegen und Vorsorgeaufträge

Seit 1. Januar 2019 sind im Kanton Nidwalden die Gemeinden zuständig für die Hinterlegungsstelle von Verfügungen von Todes wegen (Testamente, letztwillige Verfügungen und Erbverträge) und von Vorsorgeaufträgen.

Gestützt auf das Einführungsgesetz zum Zivilgesetzbuch (EG ZGB, NG 211.1) sind die Wohnsitzgemeinden für die rechtmässige Entgegennahme, Aufbewahrung und Herausgabe dieser Dokumente zuständig und verantwortlich. Bei der Gemeindeverwaltung Buochs wird die Hinterlegungsstelle beim Einwohneramt geführt. Die hinterlegten Dokumente werden im Einwohnerregister der betroffenen Person vermerkt.

Die Kosten für die Hinterlegung pro Dokument beträgt CHF 60.-.

Zugehörige Objekte

Name Vorname FunktionAmtsantrittKontakt
Name
Merkblatt.pdf Download 0 Merkblatt.pdf
Vertretungsvollmacht.docx Download 1 Vertretungsvollmacht.docx
Vertretungsvollmacht.pdf Download 2 Vertretungsvollmacht.pdf