Willkommen auf der Website der Gemeinde Buochs



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Grillstelle Ebnet-Rain-Huisli

AdresseEbnet-Rain-Huisli
6374 Buochs

Grillstelle Ebnet


Beschreibung
Seit dem Sommer 2008 können Wanderer und andere Waldbesucher einen gemütlichen Rastplatz beim Ebnet-Rain-Hüsli benützen. Die Grillstelle konnte dank der gemeinsamen Finanzierung durch die Genossenkorporation, den Tourismus Buochs-Ennetbürgen un die Politische Gemeinde Buochs erstellt werden.


Benutzungsregeln

Damit die Grillstelle für jedermann zugänglich und in einem guten Zustand bleibt, bitten wir deren Besucher folgende Benutzerregeln zu beachten:


Zweckbestimmung

Die Grillstelle dient geselligen, kulturellen und feierlichen Anlässen und muss jederzeit für alle zugänglich sein.


Haftung / Sorgfalt

Die Eigentümer der Grillstelle lehnen, jede Haftung für Unfälle und Schäden, die im Zusammenhang mit der Grillstelle entstehen, ausdrücklich ab. Die Benützer sind verplfichtet zur Grillstelle Sorge zu tragen. Die Anlage und der Waldbestand sind bei jeder Benutzung zu schonen.


Fahrzeugverkehr und Parkiermöglichkeiten

Die Fahrzeuge sind bei der Waldlichtung nach der Brücke Ebnet links auf dem Kiesparkaplatz abzustellen. Grundsätzlich soll die Grillstelle jedoch nach Möglichkeit zu Fuss begangen werden.


Holz / Brunnen / Kehricht

Das Holz liegt vor Ort bereit und wird kostenlos zu Verfügung gestellt. Die Besucher werden jedoch angehalten sparsam mit diesem umzugehen. Der Brunnen führt Trinkwasser. Werfen Sie keine Rauchwaren auf den Boden. Der Kehricht (Flaschen, Beutel, etc.) nimmt jede/r Benutzer/in wieder mit. Die Asche ist in der Grillstelle zu lassen, jedoch nach hinten zu schieben.

Verschiedenes

Allfällige Beschädigungen sind dem Bauamt zu melden (041 624 52 82).


Wir wünschen Ihnen einen unvergesslichen Aufenthalt und danken für die Einhaltung der Reglen

zur Übersicht


Druck VersionPDF