http://www.buochs.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/?action=showinfo&info_id=670457
17.10.2019 13:22:29


Aktuelles aus der Gemeinderatssitzung vom 25. März 2019

Bewilligte Baugesuche
Bauherrschaft: Carmon GmbH, Büelstrasse 1, Hergiswil
Gesuchsteller: Carmon GmbH, Büelstrasse 1, Hergiswil
Bauvorhaben: Umbau, Sanierung und Erweiterung - Projektänderung
Lage: Stanserstrasse 26, Parzelle Nr. 260
Einwendungen: keine

Bewilligte Reklamegesuche
Bauherrschaft: Beef Event, beef.ch, Richard Barmettler, Paradies, Buochs
Gesuchsteller: Beef Event, beef.ch, Richard Barmettler, Paradies, Buochs
Bauvorhaben: Temporäre Reklame für Veranstaltung Beef.ch bei Dorfeingängen
Lage: Stanser-, Beckenrieder- und Ennetbürgerstrasse bei Dorfeingängen, Parzellen Nr. 231 und 350 GB Buochs, 116 GB Ennetbürgen
Einwendungen: keine

Diverse Sanierungsarbeiten Pfarreiräumlichkeiten Gemeindehaus. Krediterteilung und Arbeitsvergabe
Für die Malerarbeiten und die Unterhaltsarbeiten am Parkett der Räume im Dachgeschoss des Ge-meindehauses (Pfarreiräumlichkeiten) wird ein Kredit in der Höhe von CHF 14'000.00 freigegeben. Mit der Ausführung der Malerarbeiten wird die Odermatt GmbH, Buochs beauftragt. Mit der Ausführung der Unterhaltsarbeiten am Parkett wird die Wyrsch Bruno GmbH, Buochs beauftragt.

Hochwasserschutzprojekt Schüpfengraben / Giessenkanal. Krediterteilung und Arbeitsvergabe
Für die Erarbeitung eines Konzeptes / einer Studie für den Hochwasserschutz Schüpfengraben / Gies-senkanal wird ein 2. Teilkredit in der Höhe von CHF 66'000.00 freigegeben. Mit der Ausführung der Ingenieurarbeiten wird die Schubiger AG, Hergiswil beauftragt. Mit der ökologischen Begleitplanung wird die AquaPlus AG, Zug beauftragt. Zudem kann mit der Ausführung allfällig benötigter terrestri-scher Aufnahmen die Trigonet AG, Stans beauftragt werden.

Weiteres Vorgehen Nextbike in Nidwalden. Stellungnahme Gemeinderat
Das Velofahren soll weiterhin nicht durch Steuerzahler finanziert werden. Eine Kostenbeteiligung der Gemeinde Buochs wird deshalb weiterhin abgelehnt. Wird eine andere Finanzierung gefunden, ist die Gemeinde bereit allfällige Standorte zur Verfügung zu stellen. Eine alternative Finanzierungsmöglich-keit bestünde allenfalls über den Tourismus respektive die Tourismusabgaben.


Nächste Sitzung des Gemeinderates: 8. April 2019

Datum der Neuigkeit 29. März 2019
  zur Übersicht