Willkommen auf der Website der Gemeinde Buochs



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Bauarbeiten zur Sicherung Schiffsteg Buochs abgeschlossen

Die Bauarbeiten zur Sicherung des Schiffsteges Buochs konnten nach rund 4.5 Wochen Bauzeit erfolgreich abgeschlossen. Ab dem 15. August 2018 (Maria Himmelfahrt) werden die Kursschiffe der SGV wieder gemäss Fahrplan in Buochs halten.

Nach der Arbeitsvorbereitung und Installation der Baustelleneinrichtungen konnten die Instandsetzungsarbeiten an der Schiffstation pünktlich in der Woche vom 9. Juli 2018 in Angriff genommen werden.

Im ersten Schritt wurde das seitliche noch standhafte Natursteinmauerwerk mit einer Vorbetonierung gesichert. Dabei wurde die Vorbetonierung mittels Verbundankern mit dem Natursteinmauerwerk kraftschlüssig verbunden. Anschliessend wurde die frei spannende Betonplatte der Schiffstation durch Taucher mit Spriessen abgestützt. Zur Auffüllung des Hohlraumes unter der Betonplatte wurden mehrere Kernbohrungen mit einem Durchmesser von 60 cm erstellt. An der Stirnseite des Steges, dort wo die alte Natursteinmauer eingebrochen ist, wurde eine neue, ca. 1.2 Meter dicke, bewehrte Betonmauer erstellt. Die Betonmauer bindet dabei in den Seegrund ein. Seitlich ist die Betonmauer mit den noch bestehenden Natursteinmauern verbunden. Der Beton wurde von oben durch die zuvor erstellten Kernbohrungen eingefüllt. Die Verfüllung des Hohlraumes hinter der neuen Mauer erfolgte mit Splitt, welcher bis auf 60 cm unter die Betonplatte eingeblasen wurde. Danach konnte die Platte mit Beton untergossen werden. Die Kernbohrungen wurden ebenfalls mit Beton wieder verschlossen. Nach Abschluss der Bauarbeiten wurde der Seegrund im Arbeitsbereich wieder auf die ursprüngliche Höhe mit vorhandenem Material (Kies, Schroppen und Blocksteine) aufgefüllt.

Die Bauarbeiten zur Sicherung des Schiffsteges konnten am 8. August nach rund 4.5 Wochen Bauzeit abgeschlossen und abgenommen werden. Pünktlich auf Maria Himmelfahrt werden die Kursschiffe der SGV ab dem 15. August bis zum Ende des Sommerfahrplans am 9. September viermal täglich, danach noch zweimal bei der Schiffstation Buochs anlegen.

Gemeinderat

Buochs, 8. August 2018



Datum der Neuigkeit 8. Aug. 2018

Druck VersionPDF